Ergebnisse der Jahreshauptversammlung

17. März 2018

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder,

wir möchten Sie über die wesentlichen Ergebnisse der Jahreshauptversammlung vom 15.03.2018 informieren:

Für die Jahre 2018 bis 2020 wurde die Erhebung einer Investitionsumlage beschlossen. Diese Umlage ist zweckgebunden und darf daher nur zur Finanzierung besonders dringlicher Instandhaltungsmaßnahmen verwendet werden (bspw. Sanierung der Dachterrasse, Erneuerung der Platzdrainagen, Dämmung des Daches). Sie beträgt – in Abhängigkeit von der Art der Mitgliedschaft – zwischen 20,- und 90,- € pro Jahr und Mitglied.

Der Vorstand wurde mit der Ersatzbeschaffung für die beiden von den Herbststürmen zerstörten Einfeld-Traglufthallen beauftragt. Auf einer eigens dafür einzuberufenden außerordentlichen Mitgliederversammlung sollen den Mitgliedern verschiedene Alternativen zur Abstimmung präsentiert werden.

Der Beginn sog. Kernzeit (eingeführt auf der JHV vom 19.03.2013) wird probehalber für eine Saison von 16 Uhr auf 17 Uhr verschoben.

Mit Britta Tomlik, einer gelernten Bankkauffrau, konnte für den nach vier Jahren aus dem Vorstand ausscheidenden Dr. Gottfried Betz eine qualifizierte Nachfolgerin für das Amt des Kassenwartes gefunden werden.

 

Rainer Ziegfeld (unten links) wurde von der Versammlung in den Stand eines Ehrenmitglieds erhoben.

 

 

 

 

 

 

 

Der Vorstand