top of page

Starker Gegner fordert geschwächte U12 heraus



Manchmal verläuft alles anders als geplant. Ursprünglich waren unsere ersten vier Spieler der U12 für das Verbandsspiel gegen den starken BTTC Grün-Weiß vorgesehen. Leider mussten wir jedoch u.a. aufgrund von Krankheit auf unsere Top-Spieler Veljko und Leonel verzichten. Infolgedessen traten Daniel Imberman, Ben Becker, Maxi Washner und Philina Brembach für die U12-1 an.


Der BTTC schickte, wie erwartet, ihre vier besten Spieler ins Verbandsspiel, die bisher alle Begegnungen klar und eindeutig für sich entschieden hatten. Diese Konstellation stellte unsere Spieler zweifellos vor eine große Herausforderung. Dies wurde sowohl in den Einzeln als auch in den Doppeln schnell deutlich, und am Ende stand es aus unserer Sicht 0:6.

Trotz des eindeutigen Ergebnisses haben unsere Spieler ihr Bestes gegeben und sich vorbildlich gegenüber Gegnern, Mitspielern und den anwesenden Zuschauern verhalten. Auch haben alle trotz der Überlegenheit der Gegner hervorragendes Tennis gezeigt.

In zwei Wochen geht’s dann zu den Känguruhs. Bis dahin gute Besserung an unsere Kranken und weiter fleißig bleiben.

René Brembach

bottom of page