Sportförderung

Sportförderung Senioren

Das Senioren-Sportförderkonzept wurde bereits in 2013 ins Leben gerufen, zunächst jedoch noch begrenzt auf die Altersklassen 30+ und 40+. Im Jahr 2015 erfolgte schließlich die Ausdehnung auf den gesamten Seniorenbereich. Seitdem wurde es laufend modifiziert, zuletzt zur Saison 2020.

Inhaltlich besteht das Konzept im Wesentlichen aus drei Komponenten:

  • einer Beitragsermäßigung,
  • der Erstattung von Nenngeldern für Turniere mit Ranglistencharakter sowie
  • der Möglichkeit zum kostenlosen Training mit Externen.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Förderung ist eine in Abhängigkeit von der jeweiligen Altersklasse entsprechend niedrige persönliche Leistungsklasse (LK). Mehr Details kann man hier erfahren: Sportkonzept Seniorenbereich (ab 01.01.2020)

Das Hauptziel war und ist die Stärkung des sportlichen Profils des Grunewald TC über alle Altersklassen hinweg. Das bedeutet im Einzelnen:

  1. Die 1. Mannschaften sollten möglichst in der OSTLIGA spielen.
  2. Alle Altersklassen sollten mit mindestens einer Mannschaft besetzt sein.
  3. Förderung der Präsenz von GTC-Spielern bei den Verbandsmeisterschaften des TVBB sowie weiteren offiziellen Turnieren (DTB-Ranglistenturniere, ITF-Turniere)

Der Erfolg hat die damaligen Erwartungen inzwischen weit übertroffen und auf das Erreichte kann man zu Recht stolz sein. Sportlicher Höhepunkt war bislang sicherlich der Gewinn der Ostdeutschen Meisterschaft durch unsere Herren 55.1 im Jahr 2018. Hinzu kommen mehrere Einzel Titel und Finalteilnahmen bei den Verbandsmeisterschaften und anderen bedeutsamen Turnieren.

Wenn man die Anzahl der überregional spielenden Mannschaften und der Ranglistenspieler als Grundlage heranzieht, gehört der Grunewald TC im Seniorenbereich mittlerweile zu den führenden Vereinen des TVBB. In der Sommersaison 2020 spielen 5 Mannschaften in der Ostliga sowie eine Mannschaft (Herren 55.1) in der Regionalliga (zum Vergleich 2013: 2x Ostliga / 0x Regionalliga). Per 31.03.20 ist der GTC mit 33 Spielern und Spielerinnen in den DTB-Seniorenranglisten vertreten (zum Vergleich per 31.03.15: mit 4 Spielern/-innen).

Sportlich ambitionierte Senioren/-innen sind uns jederzeit im Club herzlich willkommen. Bei Interesse wendet Euch bitte an den aktuellen Sport-Vorstand Christian Kummert unter: